Willkommen beim Ganztagsverbund Ernst Leinius

Ernst-Leinius-Schule, Hort Harleshausen II & Hort Kirchditmold

Medien machen Schule

Die Ernst-Leinius-Schule hat auch in diesem Jahr mit der Klasse 4a und 4b am Projekt „Medien machen Schule“ teilgenommen. Im Rahmen dieses Projektes hat die Klasse 4a zusammen mit den Medientrainern des Offenen Kanales einen Film über die Ernst-Leinius-Schule gedreht. Der Film besteht aus vier Beiträgen der Kinder: dem Schulportrait, dem Besuch der Betreuung, der Vorstellung der Koch- und Video-AG, und zum Schluss berichtet er über die Arbeit der Pausenaufsicht und die Pausengestaltung.

Der Film kann hier angeschaut werden.

 

Dank für Spenden

Der Förderverein der Ernst-Leinius-Schule bedankt sich ganz herzlich bei dem Ehepaar Führus für die Spenden und die tatkräftige Unterstützung im letzten Jahr. Wir durften vor dem Supermarkt Waffeln backen und Würstchen grillen (Spenden der Firma Führus) und verkaufen.

Aktionen im Schulgarten-
"natürlich. draußen"

 

Die Ernst-Leinius-Schule lädt ein
zum Vollmondfeuer:
Am Mittwoch, 25. Mai 2016 und
Samstag, 16. September 2016 jeweils ab 20 Uhr.

 

Wer Lust und Zeit hat, kann gerne vorbeikommen. Wir freuen uns!

 

 

Außerdem findet an der Ernst-Leinius-Schule  wieder die Vater-Kind-Übernachtung statt:

Am Freitag, 17. Juni 2016 um 18 Uhr.
Treffpunkt ist der Schulhof der Ernst-Leinius-Schule.

Dieses Jahr wird im Vorfeld ein Planungs-treffen für das Vater-Kind-Wochenende für alle Väter stattfinden:
Am Donnerstag, 19. Mai 2016 im Schulgarten.


Anmeldungen über Herrn Finis-Wolf.

Die Ernst-Leinius-Schule lockt den Frühling herbei

 

Mit einem bunten Frühlingsprogramm füllten die Schülerinnen und Schüler der Ernst-Leinius-Schule auch in diesem Jahr wieder die Erlöserkirche in Harleshausen.

Zum ersten Mal waren in diesem Jahr auch die Schülerinnen und Schüler des Vorlaufkurses dabei, die bekannte deutsche Spiellieder vortrugen. Unter der Leitung von Frau Dr. Sobecki, Frau Angelika Hohmann und Frau Martina Dewald war ein abwechslungsreiches Programm aus traditionellem Liedgut und moderner Chorliteratur entstanden. Die Schülerinnen und Schüler zeigten eindrucksvoll, dass  im Grundschulalter bereits das Singen von vierstimmigen Stücken  möglich ist.

 

Für unser Zirkusprojekt konnte der Förderverein an diesem Tag Spenden in Höhe von

450,- €uro einnehmen.

Mein Praktikum an der Ernst-Leinius-Schule

 

Auf der Suche nach einem lehrreichen Praktikum bin ich auf die Ernst-Leinius-Schule gestoßen. Die informative Homepage und mein Probetag haben mich begeistert. Da die Ernst-Leinius-Schule eine Ganztagsschule ist, kann man in verschiedene Berufsfelder hineinblicken, wie zum Beispiel Lehrer, Erzieher, Sozialarbeiter. Man unterstützt die Lehrer und die Kinder beim lernen, rechnen, lesen und baut gleichzeitig eine vertrauensvolle Beziehung zu den Kindern auf. Die Erzieher unterstützt man, indem man mit den Kindern spielt, malt, bastelt, liest oder eigene Ideen mit hinein bringt. Die Aufgaben bei der Sozialarbeiterin sind unterschiedlich. Man hilft ihr bei organisatorischen Aufgaben, wie zum Beispiel Struktur in die Ganztagsschule mit hinein bringen oder Projekte planen. Außerdem unterstützt man sie noch bei schulbezogenen oder sozialpädagogischen Aufgaben, wie zum Beispiel Streitschlichtung der Kinder. Einen Einblick in die Verwaltung bekommt man während des Praktikums auch. Außerdem bietet die Ernst-Leinius-Schule den Kindern nachmittags noch zustäzlich AG's an, in die man auch reinschnuppern kann, wie zum Beispiel Kinder-Küche, Hip-Hop, Fußball, Yoga, Schulgarten, Leseclub, Schüler-Zeitung, Videoprojekt, Spieleclub, Orientierungslauf und Chor. Desweiteren bekommt man täglich ein warmes Mittagessen und viel Wertschätzung des ELS-Teams!

 

Schulgarten ist winterfest

 

Vor den Herbstferien mussten unbedingt noch unsere Kartoffeln aus dem Schulgarten geerntet werden. Es trafen sich ehemalige Kinder der Garten - AG und Eltern zur Ernte und anschließendem Lagerfeuer.

 

Dabei wurde auch nach interessierten Eltern und ehrenamtlichen Helfern gefragt, die eventuell im nächsten Halbjahr wieder eine Garten-AG übernehmen möchten. Im Schulgarten gibt es nun ja auch einen Brunnen, was eine große Erleichterung ist.


Wer Interesse hat:
Bitte unbedingt bei Frau Mattlage, Frau Dewald oder Frau Brämig melden!

Siegreiche ELS-Orientierungsläufer bei Jugend trainiert für Olympia

 

Mit vier Teilnehmern war die Ernst-Leinius-Schule beim Regionalentscheid Nord bei Jugend trainiert für Olympia im Orientierungslauf vertreten.

Unsere Orientierungsläufer konnten sehr gute Ergebnisse verzeichnen und unsere Mannschaft belegte den hervorragenden 1. Platz in ihrer Altersklasse (von insgesamt 5 Grundschulen)!


Es war ein toller Tag und ein unvergessliches Erlebnis für unsere Läufer!

Ein Dank geht an Frau Dersch die unseren Orientierungslauf-Kurs im Rahmen des Ganztagsangebots leitet und die Kinder super vorbereitet hat!

Der Schulgarten hat einen Schwenkgrill!

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Auszubildenden der Firma „Vettertec“  Tim Vollmann und Lars Nuhn, die uns diesen tollen Grill gebaut haben und natürlich bei der Geschäftsleitung für die Materialspende.

Vielen Dank, wir sind begeistert!

Bienvenido – herzlich willkommen hieß es auch in diesem Jahr wieder, als die Ernst-Leinius-Schule vom 10. bis 17. Juni 2015 Besuch von elf spanischen Gastschülern und Gastschülerinnen der deutsche Schule auf Gran Canaria erhielt. ...

 Mehr..

Evaluation der Lernzeiten

 

Zu Beginn des Schuljahres 2014/2015 haben wir an unserer Schule die klassischen Hausaufgaben durch Lernzeiten ersetzt.  Im April 2015 wurde eine entsprechende Evaluation durchgeführt, zu deren Ergebnissen Sie hier gelangen.

Evaluation der Lernzeiten
Evaluation der Lernzeiten April 2015.pd[...]
PDF-Dokument [685.7 KB]

Freiwilligentag: Samstag 4. Juli 2015

Im Juli nimmt unsere Schule mit mehreren Projekten für den Schulgarten am „Freiwilligentag“ teil. Wir möchten eine Feuerstelle anlegen und haben noch mehrere kleinere Projekte geplant, um unseren Garten wieder ein Stück schöner zu machen.

 

Freuen würden wir uns, wenn auch die Eltern unserer Schule Lust hätten,
sich an diesem Tag zu engagieren.

 

Anmelden kann man sich auf der Seite des „ Freiwilligentages“:

freiwillig-in-kassel.de/freiwilligentag-kassel/startseite-freiwilligentag

 

oder Sie sagen direkt in der Schule Bescheid.

 

Nach getaner Arbeit möchten wir mit allen fleißigen Gartenzwergen an der neuen Feuerstelle grillen.

 

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen, produktiven und hoffentlich sonnigen Tag
im Garten,
das Gartenteam der ELS

Neuigkeiten von dem Kurs "Abenteuer Garten"

 

In dem Kurs "Abenteuer Garten ist viel passiert und die Kinder konnten tolle Erlebnisse machen. Was sich in unserem Garten alles getan hat, können Sie hier lesen.
 

Wir brauchen Hilfe: Wer hat am Samstag, 30. Mai 2015 ab 11 Uhr Zeit und Lust mit uns unseren Schuppen aufzubauen, damit wir unsere Werkzeuge verschließen können?
Frau Dewald wird im Schulgarten sein und sich über jede Hilfe freuen.
 

Aktionen im Schulgarten-
"natürlich. draußen"

 

Die Ernst-Leinius-Schule lädt ein
zum Vollmondfeuer:
Am Dienstag, 2. Juni 2015 und
Donnerstag, 2. Juli 2015 jeweils ab 19 Uhr.

Wer Lust und Zeit hat, kann gerne vorbeikommen. Wir freuen uns!


 

Die Ernst-Leinius-Schule lädt
zur 2. Vater-Kind-Übernachtung ein:
Am Freitag, 19. Juni 2015 um 18 Uhr.
Treffpunkt ist der Schulhof der Ernst-Leinius-Schule sein.
Anmeldungen über Herrn Finis-Wolf.


Mehr Infos zum Schulgarten erhalten Sie hier...

Frühlingskonzert in der Ernst-Leinius-Schule
 

Am 25. März 2015 war es soweit:

Die Schülerinnen und Schüler der Ernst-Leinius-Schule versammelten sich mit ihren Lehrerinnen und Lehrern in der Erlöserkirche, um den Frühling herbei zu singen. Frau Hohmann, Frau Sobecki und Frau Dewald hatten ein buntes Programm zusammengestellt. Volkslieder, verschiedene Kanons, ein Mini-Musical, Boom-Whackers und mit Orff-Instrumenten begleitete Lieder wurden von den Klassen 1-4 sowie dem Schulchor mit viel Engagement dargeboten. Der anschließende Applaus der Zuhörerinnen und Zuhörer, der Eltern und Familien spiegelte die Begeisterung wieder.

Die Ernst-Leinius-Schule bedankt sich herzlich bei Pfarrerin Decker, Pfarrer Rohde, Herrn Enkemeier und Frau Eichler für die tatkräftige Unterstützung. Es war für uns ein besonderes Erlebnis, in dieser Kirche zu Gast sein zu dürfen.

Neues vom Kurs „Abenteuer Garten“

In diesem Schuljahr haben die Kinder der
AG "Abenteuer Garten" schon viel erfahren und erlebt. Schauen Sie hier selbst.


Die 3. Schülerzeitung der Ernst-Leinius-Schule ist fertig!
 

Die 3. Ausgabe der E-L-S- News ist fertig. Mit viel Fleiß und Kreativität haben die Kinder vom Kurs Schülerzeitung wieder Geschichten, Rätsel, Texte und natürlich über die aktuellen Themen der Schule geschrieben. Nachdem die Kinder die besten Texte der Gruppe ausgewählt hatten, wurde die Schülerzeitung mit viel Engagement und Teamarbeit gefaltet.

Am 30. Januar 2015 haben die Redakteure ihre Zeitung an alle Schüler und Schülerinnen der Ernst-Leinius-Schule verteilt. Hier können Sie die aktuelle Ausgabe in Farbe lesen.

Ein halbes Jahr „Abenteuer Garten“- es gab viel zu erleben!

 

Der Kurs Abenteuer Garten zieht ein Resümee über das vergangene Halbjahr. Jeden Monat gab es etwas anderes für die Kinder der Ernst-Leinius-Schule zu erleben. Einen Einblick in den Kurs gibt es hier.

Das neue Klettergerüst ist da!

Am 17. November 2014 konnten wir endlich das  neue Klettergerüst einweihen.

Zwei lange Jahre hat es gedauert, bis die stolze Summe von 20.000 € gesammelt war.

Gemeinsam mit Herrn Saalfeld vom Umwelt- und Gartenamt haben wir Kataloge gewälzt und Ideen entwickelt. Bei der Abstimmung aller Schüler und Schülerinnen wurde dann dieses Klettergerüst mit großer Mehrheit ausgewählt.

Durch Elternspenden und durch Schüler, die etwas vom ihrem Taschengeld gesammelt und auch Kuchen in der Pause verkauft haben, war schon ein kleiner Teil des Betrages zusammengekommen. Doch diese gewaltige Summe konnte nur durch weitere Spender erreicht werden, die uns mit großzügigen Beträgen unterstützt haben.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Ortsbeiräten Kirchditmold und Harleshausen, der AOK-Gesundheitskasse, der Volkswagen-AG, der GWG, der Kasseler Sparkasse, dem Restaurant Asia-Lilli und dem Umwelt- und Gatenamt Kassel, das den Fallschutz und die Geländearbeiten übernommen hat.

Herzlich Willkommen!

Herzlich willkommen im neuen Schuljahr!

Liebe Eltern, wir heißen Ihre Kinder willkommen und stellen Ihnen hier den Ablauf des Schuljahresbeginns vor. Bitte Fristen unbedingt beachten!

 

> Mo., 08.09.14   Erster Schultag

 

> In der ersten Schulwoche, vom 08.09.-12.09.14, finden keine Kurse statt, lediglich der Markt der Möglichkeiten, diesmal auch wieder für Eltern!

 

> Do., 11.09.14   08:45 Uhr, Markt der Möglichkeiten, inklusive Elterninfo!

 

> Ab der Woche vom 15.09.-19.09.14 finden die Kurse nun regulär statt; für die Kinder ist dies die Schnupper- und Einwahlwochenach dem Kursbesuch müssen die Entscheidungen fallen und muss die Anmeldung abgegeben sein! Fehlt der Anmeldebogen am Ende der Woche, 19.09.14, kann das Kind nicht mehr teilnehmen!

 

> Fr., 19.09.14  Absoluter Anmeldeschluss!

 

Wir freuen uns auf das neue Schuljahr mit Ihren Kindern, auf zahlreiche Stunden des Entdeckens und Lernens in freundlicher Atmosphäre.

 

                                                      Ihr Team der Ernst-Leinius-Schule

                                                                                           Kinder in der Mitte

FROHE FERIEN

Der Ganztagsverbund Ernst Leinius wünscht allen einen schönen und erholsamen Sommer!

Fußball-Fieber

Die Ernst-Leinius-Schule fiebert fröhlich: Fußball-Freuden, viele Tore fallen und hoffentlich ein fantastisches Finale.

 

Im Zuge der Fußball-Weltmeisterschaft nehmen wir an der Mini-Weltmeisterschaft teil, die alle vier Jahre parallel zur FIFA-WM exklusiv in Kassel stattfindet, und starten unsere eigene kleine WM.

 

Sehen Sie hier die Mannschaftsaufstellungen und Egebnisse!:

 

Mehr..

Schüler_innen von Gran Canaria zu Besuch

Bienvenido – herzlich willkommen hieß es, als die Ernst-Leinius-Schule vom 7. bis zum 14. Mai 2014 Besuch von 13 spanischen Gastschüler_innen der deutsche Schule auf Gran Canaria erhielt. ...

 Mehr..

Hühnerpat_innen

ELS-Schüler_innen übernehmen erneut Patenschaft für fünf Hühner des Lernhofs Natur und Geschichte.

 

Haben auch Sie Lust auf eine Patenschaft? Es gibt auch Esel, Schafe, Hasen..

 

Mehr..

Die 1. Schülerzeitung der ELS ist fertig!

E-L-S News für alle Kinder

Seit dem Schuljahr 2013/14 gibt es an der Ernst-Leinius-Schule den Kurs Schülerzeitung im Ganztagsbereich. Die Schüler_innen der 3. und 4. Klassen haben fleißig viele Texte, Rätsel, Interviews, Geschichten und vieles mehr geschrieben. Am Ende des 1. Halbjahres wurden die besten Texte von den Redakteur_innen der Schülerzeitung herausgesucht, kopiert und zu einer Zeitung verarbeitet.

Am 31. Januar 2014 wurde die Schülerzeitung mit den Namen E-L-S News an alle Kinder der Schule verteilt. Sie gibt es auch exklusiv und in Farbe hier zum Download!

+++ Das Kursprogramm steht fest! mehr.. +++

Jetzt da! Der Film zur Entwicklung der Ganztagsstandorte in Kassel

Schauen Sie jetzt den 13-minütigen Film zur Ganztagsregion Kassel. Natürlich ist auch unser Standort vertreten. Erkennen Sie uns in den Szenen?..

Ganztag an Grundschulstandorten from Erwin Wiedergrüßer on Vimeo.

Ein Jahr Elterncafé, feiern Sie mit!

Ein Jahr Elterncafé, das muss gefeiert werden!

Am 18.12.2012 fand das erste Elterncafé an unserer Schule statt. Seitdem ist viel geschehen und das Bedürfnis nach einem Elterncafé am Nachmittag kam auf. Deswegen feiern wir das einjährige Jubiläum mit der Einführung eines Nachmittags-Elterncafés am

 

17.12.2013 um 15.30 Uhr in der Mensa

 

Bei Punsch und Kaffee wollen wir gemeinsam Plätzchen backen. Kommen Sie vorbei!

Wetteinlösung - Oberbürgermeister liest für Kinder

Mit großer Begeisterung lauschten die Kinder unserer Schule, als Oberbürgermeister Betram Hilgen wegen einer verlorenen Wette den Kindern das Grimm-Märchen "Das tapfere Schneiderlein" vorließ. (Herr Hilgen unterschätze die Harleshäuser, als er nicht glaube, dass sich über 1100 von diesen in Kostümen beim Daspel versammeln würden - es wurden knapp 2000..)

Anschließend gab es von unserem geduldigen OB Hilgen ausgiebig Autogramme und Fotos. Vielen Dank dafür, Herr Hilgen!

Alles in einem eine fröhliche Veranstaltung für alle Beteiligten. Mehr..

+++ Aktuelles aus unserem Schulleben +++

>> Der KKH-Lauf war trotz Regen ein großer Erfolg!  Mehr..

 

>> Beim SolarCup schien zum Glück die Sonne!  Mehr..

 

>> Was ist "Urban Knitting"? Unsere Kinder verraten es Ihnen!  Mehr..

 

>> Unsere Partner-Horte – gemeinsam für die Kinder!  Mehr..

NaWi – geht das? – Mit Wintershall für mehr Praxisorientierung

Lehrer entdecken mit Begeisterung Foto: B. Schoelzchen

Mit dem international tätigen Kasseler Unternehmen Wintershall verbindet uns seit Frühjahr 2013 eine Bildungspartnerschaft. Gemeinsam mit Mitarbeitern von Wintershall setzen wir uns für mehr Praxisorientierung im Unterricht und im Nachmittagsbereich ein. Die "NaWi-Kiste" bietet 30 Kindern 46 Versuche im spielerisch-naturwissenschaftlichen Bereich, die zu Selbsttätigkeit, Kreativität und Kooperation anregen.

Mehr..

Das Elterncafé startet!

Das lang ersehnte Elterncafé hat seine Türen auch im neuen Jahr wieder für Sie geöffnet. Der nächste Termin ist  am Dienstag, den 17.9. von 9.00-10.30 Uhr.

Mehr..

Verstärkung

Neue Kooperation mit der Universtät Hamburg

Seit Oktober 2012 kooperieren wir mit der Universität Hamburg. Frau Prof. Dr. Iris Kruse von der Fakultät Erziehungswissenschaften, Psychologie und Bewegungswissenschaften führt bei uns forschungsorientierten Unterricht durch. Hierbei wird der Zugang zu Literatur über das Zusammenwirken verschiedener Medien bewirkt und untersucht.

Mehr..

Kultusministerin zu Besuch

Am Donnerstag, den 23. August, war die hessische Kultusministerin Nicola Beer zu Besuch bei uns in der Ernst-Leinius-Schule.

Sie fragte interessiert nach dem Ablauf unseres Schulalltags, nach Wünschen und Sorgen und dem schulischen Umfeld. Danach besichtigte sie unsere Räume und den Unterricht in verschiedenen Klassen.

Die Kinder der Klasse 1b sangen gemeinsam mit ihr ein Begrüßungslied und staunten nicht schlecht über so hohen Besuch.

Frau Ministerin Beer nahm viele Anregungen mit nach Wiesbaden.

Wir sind offizielles UN-Dekade-Projekt!

Seit 25.04.2012 ist es raus: wir sind offiziell ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung".

 

Mit dieser Auszeichnung der Vereinten Nationen, verliehen durch die UNESCO, sehen wir uns bestätigt in unserem Kurs Richtung einer nachhaltigen Gegenwart und Zukunft.

 

Sehen Sie sich auf unseren Seiten um und entdecken Sie unsere konkreten Ansätze und Angebote für "Bildung für nachhaltige Entwicklung".

 

Wir sichern Bildung für eine gute Zukunft.

Mehr..

Ernst-Leinius-Schule - Offene Ganztagsgrundschule

Die Ernst-Leinius-Schule ist eine überwiegend zweizügige offene Ganztagsgrundschule mit ca. 180 Schülern in acht Klassen.

Die Ernst-Leinius-Schule liegt in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Harleshausen. Einzugsgebiete sind die Stadtteile Harleshausen und Kirchditmold zu etwa gleichen Teilen.

Das Gelände ist parkähnlich und mit Spielgeräten sowie einem kleinen Fußballfeld ausgestattet. Eine städtische Dreifelder-Sporthalle befindet sich unmittelbar neben dem Schulgelände. Der angrenzende Basketballplatz gehört zum Jugendhaus des Stadtbezirkes und wird während der Schulzeit und im Nachmittagsbereich mit genutzt.

Das Schulgebäude umfasst 10 Klassenräume, einen Musik-/Kunstraum, der durch eine Falttür zu einer kleinen Aula umfunktioniert werden kann, sowie eine gut ausgestattete Schülerbücherei kombiniert mit einer Medienecke. Das neu erbaute Verwaltungsgebäude konnte zum Schuljahr 2008/2009 bezogen werden. Seit Beginn des Jahres 2011 können unsere Schüler das Mittagsessen in der neuen Mensa mit 80 Plätzen einnehmen. Die Toilettenanlagen sind seit Ende 2011 erneuert. Der Schulhof wurde als letzte Baumaßnahme im Frühjahr 2012 neu gestaltet.

Seit dem 1. August 2010 haben wir vom Kultusministerium den Status einer offenen Ganztagsschule (Profil I) erhalten. Durch langjährige Erfahrung als "Betreute Grundschule" war das ein konsequenter Schritt in unserer Schulentwicklung. Nach einer intensiven Planungs-/ und Umstrukturierungsphase haben wir das schulische Angebot erweitert:

Nach dem Unterricht werden die Kinder bis 14.30 Uhr (freitags bis 14 Uhr) pädagogisch betreut. Zwischen 12 und 14 Uhr wird ein warmes Mittagsessen angeboten. Neben einer Hausaufgabenbetreuung wird im Mittagsbereich auch intensive Hausaufgabenhilfe durch Lehrkräfte angeboten. Ab 13.30 Uhr finden verschiedene Kurse statt, die je nach Neigung halbjährlich belegt werden können.

Längere Bereuungsmöglichkeiten und Ferienbetreuung bieten die Horte der benachbarten Kindertagesstätten Harleshausen II und Kirchditmold im Ruchholzweg, zu denen wir im Rahmen des Bildungs- und Erziehungsplanes engen Kontakt pflegen.